Schlagwort-Archive: Antifaschismus

Kein Raum in unserer Stadt für Antisemitismus und Rassismus

Dortmund nazis

Dortmund hat keinen Platz für Antisemitismus und Rassismus. Wir treten über Parteigrenzen hinweg und in unterschiedlichen Organisationen dafür ein, dass rechtsradikale Kräfte in unserer Stadt keinen Platz haben. Allen Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtung, Herkunft oder sexueller Orientierung gilt unsere Solidarität und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlkreis Dortmund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Anfrage der Rechten nicht beantworten

Die Anfrage der RECHTEN zur Anzahl von jüdischen Bürger*innen sorgt zu Recht für Empörung und Entsetzen in der gesamten Stadt und weit darüber hinaus. Überraschend ist die Anfrage allerdings nicht.  Rassistische und antisemitische Politiker – nein, nennen wir sie nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlkreis Dortmund | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Die heutige Debatte im Innenausschuss war richtig und wichtig”

Lisa Spreckelmeyer  / pixelio.de

Zur heutigen Debatte im Innenausschuss des Landtags um den Angriff der Neonazis am 25. Mai äußert sich Daniela Schneckenburger, Landtagsabgeordnete der GRÜNEN: “Die heutige Debatte im Innenausschuss war richtig und wichtig, gerade vor dem Hintergrund des Berichts und der Bewertung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlkreis Dortmund | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsame Erklärung zur Stellungnahme des Innenministers zum Angriff von Neonazis am 25.05.14 auf das Rathaus

„Die Darstellungen des Staatsschutzes zu Ausschreitungen stadtbekannter Neonazis am Wahlabend des 25. Mai vor dem Rathaus in Dortmund befremden in mehrfacher Hinsicht. Zum einen enthalten sie ehrenrührige Aussagen über „alkoholisierte Dortmunder Politiker“, die den Eindruck erwecken, demokratische PolitikerInnen hätten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlkreis Dortmund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Es wird Zeit, dass der Dortmunder Staatsschutz erkennt und anerkennt, dass es nicht ein „Extremismus“-Problem in der Stadt gibt.

Gestern veröffentlichten die Ruhrbarone einen Gastkommentar von Kim Ben Freigang von der Pressestelle der Dortmunder Polizei zu den Geschehnisse am 25. Mai und den Umgang mit Nazis auf diesem Blog. Die Grüne Landtagsabgeordnete Daniela Schneckenburger sieht die Ausführungen Freigangs kritisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlkreis Dortmund | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar