Grüner Wirtschaftsdialog: Raus aus der Wachstumslogik oder grün wachsen?

Eine Debatte zu den Grundlagen
grüner und nachhaltiger
Wirtschaftspolitik

Am Freitag, 15.11. 2013, 14.30-17.30 Uhr, Landtag NRW

Mit Impulsen von

Ralf Fücks, Mitglied des Vorstandes der Heinrich-Böll-Stiftung,

Niko Paech, Gastprofessor am Lehrstuhl für Produktion und Umwelt („PUM“) an der Universität Oldenburg

Hermann Ott, Mitglied Enquetekommission des Bundstages zur Zukunft der Wachstumsgesellschaft in der 17. Wahlperiode

Holger Rohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie; Geschäftsführer des Faktor 10 – Institut für nachhaltiges Wirtschaften

Alexandra Landsberg, Referatsleiterin Umweltwirtschaft im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Hier gibt es das vollständige Programm.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Debatte und bitten um eine rege Verbreitung dieser Einladung.

Anmeldungen nimmt Birgit Müller per Mail an birgit.mueller@landtag.nrw.de oder telefonisch unter 0211/884 4306  gerne an.

Dieser Beitrag wurde unter Parlamentarische Arbeit, Presse-Wirtschaftspolitik, Wirtschaftspolitik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.